BFR Abwasser
Hilfe · Kontakt · Datenschutz · Impressum
StartKapitelAnhängeMaterialienLinks
Sie sind hier: Startseite BFR Abwasser  > Anhänge  > A-6 Sanierungsverfahren > A-6.3 Sanierungsverfahren für Kanäle im begehbaren Bereich > A-6.3.1 Reparaturverfahren
A-6.3.1 Reparaturverfahren
Allgemeines
Vgl. auch Hinweise zu nicht begehbaren Kanälen in Anh. A-6.2.1, Abschnitt „Allgemeines“.
Innenmanschetten
Vgl. Hinweise zu nicht begehbaren Kanälen in Anh. A-6.2.1, Abschnitt „Innenmanschetten“.
Manuelle Sanierung
Im begehbaren Kanalbereich werden Sanierungsverfahren vor Ort mittels Injektion, Verspachtelung, Ortlaminat und Kompressionsdichtung von Hand unter direkter Kontrolle ausgeführt (vgl. auch Hinweise zu nicht begehbaren Kanälen in Anh. A-6.2.1, Abschnitte „Injektionsverfahren“, „Roboterverfahren“, „Vor Ort härtende Kurzliner“, „Innenmanschetten“).
Partielle Erneuerung
Vgl. Hinweise zu nicht begehbaren Kanälen in Anh. A-6.2.1, Abschnitt „Partielle Erneuerung“.